B116 - B121 Aura-Soma® Equilibirum

Aura-Soma® Equilibrium B116, Queen Mab - Königin der Feen, 50 ml

 

Farben: Königsblau über Magenta, Zusammengeschüttelte Farbe: Purpur
Chakra: Kronenchakra
Pomander: magenta
Quintessenz: Palla Athene


Basisthema: Selbsterkenntnis durch Innenschau

Themen:

·                Klare Selbsterkenntnis - Nach innen schauen und uns selbst klarer erkennen

·                Unterstützt die Fokussierung auf die Innenschau

·                Beurteilungslose Betrachtung was wir in uns selbst sehen

·                Integration von Unstimmigkeiten

·                Lösung innerer Konflikte

·                Bereinigung von alten Verhaltensmustern

·                Förderung der persönliche Weiterentwicklung

·                Mit klarem Geist die Grösse der eigenen Seele erkennen

·                Orientierung vom "Aussen" zum "Innen"

·                Erkennen des göttlichen Plans durch innere Klarheit


Geboren am 14. Januar 2019 um 14.00 Uhr GMT

Königsblau lädt uns ein, uns selbst klarer zu erkennen. Es unterstützt uns dabei, eher nach innen zu schauen, anstatt uns auf unsere Projektionen im Außen zu konzentrieren. Weil das Königsblau in dieser Flasche jetzt mit dem Magenta in seiner hellen Form – nicht mit Tiefmagenta wie in B0 - verbunden ist, ermutigt es uns auch, ohne Beurteilung zu betrachten, was wir in uns selbst sehen.

Diese Flasche kennzeichnet eine sehr bedeutsame Veränderung in Bezug auf das Aura-Soma System. Für mich ist dies Teil des Neubeginns dessen, um was es bei ‚Beyond Colour‘ wirklich ging. Es weist uns darauf hin, dass Aura-Soma für diejenigen ist, die sich an sich selbst erinnern und die Teile zusammenfügen wollen, um in der Lage zu sein, die unterschiedlichen Aspekte ihres Wesens zusammenbringen zu können; den Schwerpunkt weniger auf das zu legen, was wir über Dinge denken oder wie wir empfinden, und diese Aspekte unseres Wesens wie vorüberziehende Wolken hinter dem klaren, blauen Himmel des Verstands wahrzunehmen. 

Der kristallklare Verstand selbst, im Nachthimmel ausgedrückt, wird auf der bewussten Ebene dieser Flasche, der oberen Fraktion, widergespiegelt. Der unbewusste/unterbewusste Aspekt, das Magenta, zeigt uns, wie wichtig es ist, dass wir unsere Fürsorge, unsere Wärme, unsere Liebe in die kleinen Dinge einbringen, wie wir beginnen, dieses Mitgefühl mit uns selbst auch anderen erweisen, und wie wir den Weg finden könnten, unsere Verschiedenheit zu meistern. 

Das Magenta unterstützt die Möglichkeit der Integration in uns, die Integration der Unstimmigkeit innerer Konflikte, die wir zwangsläufig erkennen, wenn wir beginnen tiefer vorzudringen und auf unseren tieferen Ebenen in uns selbst hineinblicken.

Was meine Wahrnehmung betrifft, geschah der Geburtsprozess vor dem 14. Dezember, wurde am 14. Dezember auf den neuesten Stand gebracht und hat sich seither kontinuierlich entwickelt, bis diese Geburt stattgefunden hat. Königin Mab ist die Königin der Feen.

Königin Mab tauchte in vielen verschiedenen theologischen und künstlerischen Werken auf; bei Shakespeare in ‚Romeo & Julia‘ und häufig in irischen Überlieferungen, wo auf sie unter dem Namen Mab oder auch Maebh, Medb und Maeve hingewiesen wird. Medb ist bekannt als eine keltische Souveränin, Göttin des Krieges und der Fruchtbarkeit. In vielen Texten heißt es, sie habe sexuelle Fähigkeiten und eine Führungsrolle. Percy Bysshe Shelley schrieb ein moralisches Epos mit dem Titel ‚Königin Mab‘, bei dem er sich auf sie als ‚Königin der Zaubereien‘ bezieht.

 

 

 

Erste Gedanken von Mike Booth zu B116:

 

FEE

Ich bin Fee Mab; die Wunder
Der Menschenwelt zu wahren, ist mir bestimmt
Der unermesslichen Vergangenheit Geheimnis
Find' ich im zuverlässigen Gewissen eines Menschen,
Dieses ernsten Chronisten, der ungeschminkt die Wahrheit sagt:
Die Zukunft aus den Gründen jedes Vorgangs
Entschlüssle ich: nicht den Stachel,
Den die rächende Erinnerung
Einschleust in des Menschen selbstsüchtig harter Brust;
Noch jenes ekstatisch triumphierend Pochen, das das Herz
Des Tugendhaften fühlt, wenn er nach einem edel ausgefüllten Tag
Sein Wort und Tun zusammenzählt.

Geist der Natur! Hier!
In diesem unendlich Meer
Von Welten, deren Unermesslichkeit
Selbst kühne Fantasien wanken lässt:
Hier ist dein rechter Tempel.
Doch ist das kleinste Blatt,
Das in der flücht‘gen Brise schon erbebt,
nicht weniger erfüllt von dir;
Noch teilt der niedrig Wurm,
versteckt in Gräbern sich von Toten nährt,
Nicht minder deinen ew‘gen Hauch.
Geist der Natur! Du!
Der unvergänglich wie dies Bild,
Hier ist dein rechter Tempel.

 

Percy Bysshe Shelley war bekannt dafür, unkonventionell, ein Idealist und begeisterter Vegetarier zu sein. Er hielt Vegetarismus für einen Lebensstil, eine Möglichkeit, die Fürsorge in die kleinen Dinge einzubringen. Er erkannte die Diskrepanz zwischen Tiere zu lieben und sie zu essen und beanstandete die Bräuche. Shelleys Sichtweise war nicht nur eine grundlegende politische Anschauung. Sie war auch sozioökonomisch und hatte mit dem Wesen der Erde zu tun, seiner Liebe zur Natur, seiner Liebe zu Tieren, und wie er die konventionellen Formen von Beziehungen als etwas, was sehr schwierig war einzuhalten, empfand. Mit anderen Worten - die Liebe - wie das, was in der Basis der Flasche ist, und was es ist, das wir in uns selbst anzuschauen aufgefordert sind, geht über Konventionen hinaus.

Die Nummerierung ist sehr wesentlich bei dieser speziellen Flasche. Wir wissen, dass das gesamte Aura-Soma System zu einer 8 wird. Die gesamte numerologische Bedeutung der Buchstaben Aura-Soma ist eine 26/8. Mit der 116 haben wir eine 8 bekommen. Wenn wir die Zahlen zur Geburtszeit betrachten, 14/1/2019 > 9, dann könnten sie als eine 18/9 gesehen werden. Ich halte das für sehr angemessen, weil die Körperliche Rescue mit der 8 fast wie eine unterstützende Energie für das ist, was in der 8 enthalten ist. Wenn wir die Bedeutung beachten, dass diese 8 sich zeigt, dann müssen wir auch die Spirituelle Rescue anschauen, die 0, und wir müssen auch die 20 betrachten, die Kinder-Rescue bzw. die Rescue des Neuen Zeitalters oder das Sternenkind. 

Die B20 zeigt sich jetzt in einer tieferen Form, etwa zwischen der 0 und der 20. So gesehen ist die 8 Beziehung mit der Anfangsflasche der Sequenz: Die Nummerierung, der 0, dann die 2 mit der 0 etwas, das ebenfalls diese Spirituelle Rescue Qualität beinhaltet, wegen der 0 mit der 2. Wenn wir die 8 betrachten als die Flasche dazwischen (bezüglich der Farbgradierung), die hellere Version der 0 und die tiefere Version der 20, dann ist es also etwas sehr Tiefgründiges, das wir anschauen, wie es auch eine tiefere Ebene der Spirituellen Rescue und der inneren Reise sein könnte - vielleicht von diesem Teil von uns, der am Rande des Kliffs steht, mit dem gesamten Potenzial, was in Bezug auf die Elemente möglich ist; und doch müssen wir lernen und verstehen, wie wir dadurch, dass wir mit den Elementen in Kontakt kommen, mit ihnen arbeiten können im Zusammenspiel mit den Naturgeistern, mit der Energie von Königin Mab als eine Art Nummer-2-Energie, eine Art Hohe-Priesterin-Energie, die ebenfalls Teil des Geistes der Natur selbst ist, wie Shekinah; Shekinah als der weibliche Aspekt, kabbalistisch verborgen in der Natur.

Die Geburt von Königin Mab fällt zwischen zwei Eklipsen, was es zu einer sehr bewegenden Zeit für die Geburt einer neuen Flasche macht. Die teilweise Sonnenfinsternis am 5. Januar bedeutet, dass alle Möglichkeiten offen sind und wir neu beginnen und alte Verhaltensmuster bereinigen können, damit wir in der Lage sind, uns weiterzuentwickeln.

In Liebe und Licht

Mike Booth

CHF 39.80

  • 0.13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aura-Soma® Equilibrium B117, Pan, 50 ml

 

Farben: Türkis über Rot, Zusammengeschüttelte Farbe: Violett
Chakra: Wurzelchakra, Kronenchakra, Ananda Khanda Zentrum
Pomander: rot
Quintessenz: Christus und Saint Germain

 

Basisthemen: Wahrhaftige Herzenskommunikation - Kreativität und Neuanfang - Kraftvolle Verbindung mit der Natur. 

 

Geboren am 11. November 2019 11:00 Uhr GMT

 

Mut zu wahrhaftiger und tiefer Herzenskommunikation

Herzschmerz aus der Vergangenheit befreien und Ängste transformieren.

Unterstützt Kinder auf Ihrem Weg wenn Ängste und Unsicherheit vorhanden sind.

Fördert die individuelle Kreativität und gibt neue Impulse.

Kreativität als Kraft für Neuanfänge und zur Lösung von Herausforderungen.

Selbstverantwortung für das eigene Leben übernehmen.

Mut und Kraft für den eigenen Lebensweg.

Das Leben mit kindlicher Neugier und Spontanität erforschen.

Kraftvolle Verbindung mit der uns umgebenden Natur. 

Lässt uns die Schönheit und Einzigartigkeit der Naturwelt erkennen.

Verbindung mit altem Wissen und Weisheiten.

Den Lebensfluss wach und nichteingreifend beobachten.

Die neue Equilibrium-Flasche "Pan" (Nr. 117) unterstützt die Leidenschaftlichkeit des Herzens und bringt Lebendigkeit und Leidenschaft in unser Leben.

Mit Pan lernen wir unsere Herzenswahrheit authentisch auszudrücken und finden neue kreative Impulse.

Neuanfänge werden mutig angegangen und wir kommen unserem tiefen Wunsch nach Erwachen näher.

Sie erweckt die kindliche Begeisterung für das Leben und macht uns die heiteren Seiten des Lebens bewusst.

Wir fühlen uns dabei stark, kraftvoll und lebendig und möchten unser weiteres Leben kreativ neu gestalten. 

Die Energie von Pan weckt eine tiefe Zuneigung zu uns selbst und stärkt die Verbundenheit zu unserer inneren Weisheit. 

Pan unterstützt uns auch dabei die Schönheit und Einzigartikeit der Natur wertzuschätzen.

 

Anwendung: Kann im Bereich des Ananda Khanda Chakra (Schultergürtel) aufgetragen werden. 

 

 

Erste Gedanken von Mike Booth:

 

Ich freue mich sehr über die Geburt unserer neuen Flasche. Es fühlt sich an wie ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung des Systems. Türkis/Rot und Pan genannt, beinahe die Ausdrucksform des Gefährten zur Königin Mab, ein wunderbarer Moment zur rechten Zeit (11/11), es gibt so viele Neueröffnungen für uns, Tore zu Ebenen des Seins, da die 11 immer ein Tor ist. Während diese Flasche entsteht, kommt sie durch eine offene Tür, prophezeit und inspiriert uns für das, was kommen soll.

Der Geist in der Natur, enthüllt in einer dynamischen Gestalt, der Geist der Natur, der in allen Bäumen, Pflanzen, Kristallen, Edelsteinen und in uns selbst enthalten ist; genau genommen der Geist der Natur, wo auch immer er existieren mag. Türkis ist immer die kreative Kraft in seinem Hauptaspekt und ebenso ein Ausdruck der Reise; es scheint mir, dass diese kreative Kraft tatsächlich auf die Erde kommt, wenn sie mit Rot verbunden ist.

Dass wir eine Kreativität zum Ausdruck bringen können, dass wir unsere Gedanken, Gefühle und unser Wesen zu verstehen vermögen, und wie sie unsere eigene Realität formen. In gewisser Weise ist es eine Flasche, von der ich glaube, dass sie jedem von uns dabei hilft, für unsere innere Reise Verantwortung zu übernehmen, auf eine Art, die über Projektionen oder Übertragung hinausgeht.

An Türkis denken wir sehr in Bezug auf die Reise der Individuation und je mehr Bewusstseinswellen im Lichtnetz auf der Erde für uns verfügbar werden, scheint es so, dass wir geerdet werden können und dies auf eine Weise tun können, wie es bislang weniger möglich war. Aktivierung durch die Ältesten ist es, was für das Wesen der Erde notwendig ist, um uns individuell und kollektiv auf der Reise zu uns selbst zu unterstützen.

Aufgrund der offenkundigen und tiefen Verbindung zu Königin Mab möchte ich die „Hymne des Pan“ von Percy Byshe Shelley zitieren:

Aus Wäldern und Hochland

Wir kommen, wir kommen;

Von den Inseln mit Flüssen umgeben,

Wo lautstarke Wellen stumm

Dem süßen Klang meiner Flöte lauschen.

Der Wind im Schilf und den Binsen,

Die Bienen auf den Quendelglöckchen,

Die Vögel auf den Myrtenbüschen,

Die Zikade oben auf der Linde,

Und die Eidechsen unten im Gras,

Waren so still wie der uralte Tmolus,

Und lauschen dem süßen Klang meiner Flöte.

Flüssig gewordener Peneus floss,

Und auch das dunkle Tempetal lag da,

Im Schatten des Pelions, hinauswachsend aus

Dem Licht des sterbenden Tages,

Angespornt vom süßen Klang meiner Flöte.

Die Silenen, die Sylvanes und die Faune,

Und die Nymphen des Waldes und der Wellen,

Bis zum Rande der feuchten Wiesen des Flusses,

Und der Schwelle der tauglänzenden Höhlen,

Und all das war dann zugegen und folgte,

Schweigend mit Liebe, wie du jetzt, Apollo,

Mit Neid auf den süßen Klang meiner Flöte.

Von den tanzenden Sternen hab ich gesungen,

Von der zierreichen Erde hab ich gesungen,

Vom Himmel und den großen Kriegen,

Von Liebe und Tod und Geburt -

Und dann änderte ich mein Flöten,

Singend hinunter zum Tal des Mänalus

Ein Mädchen hab ich verfolgt und ein Schilfrohr umarmt.

Götter und Menschen, wir werden alle so getäuscht!

Es bricht in unsere Brust ein, und dann bluten wir.

Alle weinten, wie ich es mir nie und nimmer hätte vorgestellt,

Wenn Neid oder Alter dein Blut nicht gefroren hätte,

Zum Leid des süßen Klangs meiner Flöte.

 

In seinem Gedicht schreibt Shelley über einen musikalischen Wettstreit zwischen Pan und Apollo. Im Griechischen, wo Apollo der Gott der Musik ist, wurde Pan als Gott der urwüchsigen Musik dargestellt, der Natur, des Wilden, der Schafherden und der Berge – seine Kreativität rührt von seinen Sinnen.

Dieser Ausdruck der Schönheit in der Natur und die Sinne zu nutzen, vielmehr zu empfinden als sich auf den Intellekt zu verlassen, wird durch Pans Flöte noch mehr zum Ausdruck gebracht. In der Erzählung „Metamorphosen“ von Ovid wird die Flöte erschaffen als Pan versucht, die Nymphe Syrinx zu halten, nur um zu entdecken, dass er Schilfrohr umarmt. Syrinx Schönheit wurde von ihr als Nymphe bis zu ihrer Schilfrohrgestalt fortgesetzt. Es ist diese existentielle innere Schönheit, die Pan unwiderstehlich findet – sie ist nicht länger Denken oder Fühlen, mit Pan ist sie wahrhaftig geworden.

Halb Mensch, halb Ziege wird Pan auch sehr oft mit Sex assoziiert, oft mit einem Phallus gesehen. Wenn wir das Rot in der Basisfraktion betrachten, kann die sexuelle- oder Kundalini-Energie nicht verleugnet werden.

Rote Energie wird oft mit Zorn oder Wut assoziiert, und es ist interessant, dass das Wort Panik von Pans Zorn kommt, wenn er aus seinem Nachmittagsschlaf geweckt wurde. Dieses Erwachen aus dem Schlummer, das Erwachen aus dem Traum, das Erwachen aus einem anderen Seinszustand kann oft von einem Gefühl des Zorns begleitet werden, einem Gefühl von Wut oder Ärger, in gewisser Weise nicht sich selbst zu sein. Sobald wir wirklich beginnen zu erwachen, begegnen wir dem nicht Vertrauten, dem Nichts oder der Leere. Diese Kombination bringt uns zu einer anderen Art von Erkenntnis, dem Bewusstsein, dass wirklich das Potenzial des Erwachens hat.

Baruch Spinoza, ein Philosoph des 17. Jahrhunderts veröffentlichte viele Arbeiten, in denen er das Göttliche in der ganzen Natur theorisierte. Viele würden ihn als den Vater des Pantheismus bezeichnen. Dieser Geist in der Natur ist auch etwas, das es zu ehren gilt und anerkannt werden soll, und in unserer Zeit ist es notwendig, es wieder aufleben zu lassen. Königin Mab und Pan rufen uns zu dieser Neueinschätzung auf.

Heute wird Merkur direkt vor der Sonne vorbeiziehen. Es wird fünfeinhalb Stunden dauern um das Antlitz der Sonne zu passieren. Merkur hat einen Durchmesser von 1/194 zu der Sonne. Deshalb wird ein Teleskop mit einem Sonnenfilter erforderlich sein, um es zu sehen, vorausgesetzt das Wetter macht mit. Das letzte Mal passierte Merkur die Sonne im Mai 2016, davor in 2006. Merkur Transite ereignen sich durchschnittlich dreizehn Mal pro Jahrhundert.

Merkur ist der wesentliche Bedeutungsträger für unsere Kommunikation und entsprechend spiegelt sich das im Türkis, der oberen Fraktion des Pan, zusammen mit analytischen Fähigkeiten und Intellekt und der Energie, dies zum Ausdruck zu bringen, was vom Rot kommt. Diese Flasche könnte uns helfen, die tiefer liegenden Ebenen unserer Gefühle aus der Tiefe heraus auszudrücken.

Wir kommen in eine Zeit, wo wir bei Aura-Soma Wert auf soziale Kommunikation und Medienkommunikation legen. Diese Energie ist für Aura-Soma notwendig, um in der Welt sichtbarer zu werden und weniger in einer Nische zu sein. Wie sich das in dieser Flasche umsetzt, ist nur allzu offensichtlich.

Es ist eine wunderbare Gelegenheit für die Aura-Soma Gemeinschaft, das System und seine Entfaltung zu verstehen, zueinander zu finden und die Möglichkeit zu nutzen, in die die Firma in Bezug auf das Portal und die Website investiert hat. Es ist eine Chance, unsere Energien zusammenzubringen, um dabei zu helfen, die Vision zu erfüllen und die Menschheit bei der Reise des Erwachens zu diesem Zeitpunkt zu unterstützen.

Gewissermaßen ist es eine Vorstufe für Ereignisse, die in 2020 beginnen. Eines der Tore ist auch für die nächsten Monate, sodass Reflektion, Wachstum, Inspiration und Kreativität im täglichen Leben geerdet werden. Der Test jenes Torwegs 11/7 zeigt uns jedes Mal, wenn sich eine Tür öffnet, dass wir etwas Unerwartetem begegnen könnten, etwas, das uns nicht vertraut ist und Unangenehmem, wo unser Glauben geprüft wird.

Es besteht eine Essener Verbindung der 11, die Blumenkette, wo geprüft wird, was richtig ist und was einer Neueinschätzung bedarf. Weil sie über die 18 zu einer 9 zusammenkommt, erinnert sie uns auch an das Potenzial des Erwachens, das mit der Hybridisierung begann, die im alten Ägypten ihren Anfang nahm und uns die Gelegenheit gab, die Schlange in uns zu erwecken als Teil des Herzens im Herzen, der 9. Diese kreative Kraft wird seit jeher durch Weltkulturen von den ersten Anfängen, von den frühesten Zeiten bis zum heutigen Tag präsentiert.

Dem Licht im Innern folgen. Ich möchte auch teilen, dass diese Flasche uns dabei helfen könnte, uns von Frequenzen der Manipulation zu schützen, wenn wir wirklich mit ihr mit unseren angemessenen Intentionen arbeiten.

In Liebe und Licht

Mike Booth

 

CHF 39.80

  • 0.13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aura-Soma Equilibrium B118, Echo, 50 ml

 

Farben: Hellkoralle über Hellviolett
Zusammengeschüttelte Farbe: Magenta
Chakra: Kronenchakra und Sakralchakra
Pomander: Violett
Quintessenz: Saint Germain

Basisthema: Fürsorge, Mitgefühl, Wärme und Liebe für uns selbst. Wachstum unseres Lichtkörpers. Liebe ist das Licht, welches die Dunkelheit der Angst erhellen kann.

Mit der Aura-Soma Flasche B118 "Echo" wird uns die Energie des tief empfundenen Mitgefühls für uns selbst und unser individuelles Leben geschenkt. Wir bekommen von „Echo“ die Möglichkeit der Selbstreflexion geboten um zu erkennen, wie tief manchmal die Ablehnung von uns uns selbst gegenüber ist. Wir verweigern uns die nährende Kraft der Nachsichtigkeit oder der Selbstliebe, weil unser Herz zu tief verletzt wurde und wir uns selbst die Schuld dafür geben. Die B118  ist wie Balsam für unsere Herzens-Narben. 
Die Hellkoralle erzählt all die Geschichten von unerwiderter Liebe und von unserer Sehnsucht danach, so angenommen und geliebt, respektiert und anerkannt zu werden wie wir sind. Wer aber soll uns lieben, wenn wir nicht einmal imstande sind uns selbst zu lieben?
 
Durch die transformierende Kraft von Hellkoralle und Hellviolett  wird uns eine großartige Unterstützung, für unsere Reise zu den Tiefen unserer bedingungslosen Selbstliebe, angeboten. Wenn wir durch die reinigenden Flammen des Hellviolett gehen und die Kraft der inneren Wandlung als eine Chance auf unserem Weg des Erwachens annehmen können, finden wir in uns das Gold. Die Hellkoralle bringt Trost in unser Herz und trocknet unsere ungeweinten Tränen.  
 
Echo schenkt uns die einhüllende Geborgenheit und das Vertrauen ins Leben die wir benötigen um in die tiefe innere Heilung unseres Emotionalfeldes zu kommen. Das Geschenk von Echo ist die Befreiung unserer alten Konditionierungen und unserer tiefsitzenden Ängste, damit entsteht eine Neuausrichtung hin zu Liebe, Mitgefühl und der Essenz von Frieden, zuerst für uns und dann für alle Wesen.
Wenn wir mit dieser uns dargebotenen Hilfestellung von Echo bereit sind den Schmerz von unerwiderter Liebe und Ablehnung hinter uns zu lassen, dann tauchen wir hinein in die Tiefen der Weisheit und Unabhängigkeit welche die Verbindung mit unserem inneren Gold bringt. Das Gold, das tief in unserem Stern darauf wartet von uns kontaktiert zu werden. Unsere Weisheit, unser Mitgefühl, unsere Barmherzigkeit und unsere Vorurteilsfreiheit liegen in diesem Gold für uns bereit . Wie ein Schatz der gehoben werden will, ruft uns dieses Gold immer wieder zu sich. Mit Echo ´s Hilfe kommen wir dem Gold und damit uns selbst ein großes Stück näher.

Mit der B118 berührt uns eine innere Weisheit die Hand in Hand geht mit Erwachen und mit einem Verstehen, das weit hinter der begrenzenden Wahrnehmung unserer menschlichen Inkarnation liegt. Es ist dies eine Weisheit die uns unserem göttlichem Ursprung wieder näher bringt. 

Wir erfahren mit Echo das unsere Zartheit unsere Stärke sein darf und  wir keine Angst vor der Einzigartigkeit und Vollkommenheit unserer Seele haben müssen. Echo hilft uns dabei authentisch zu sein und unsere goldene Weisheit nicht nur für uns selbst anzuerkennen sondern sie auch der Gemeinschaft aller Wesen und zu unser aller Wohlergehen zur Verfügung zu stellen. 

Mit der B118 entsteht in uns eine tiefe Liebe für uns selbst, eine Liebe die jenseits aller Vorstellungen liegt. Wir tauchen heraus aus den begrenzenden Energien von Angst und Ablehnung und begeben uns hinein in die Unendlichkeit des wahren Seins. 
Eines der großen Geschenke von Echo an uns ist die Kraft und der Mut unsere Einzigartigkeit zu umarmen und damit uns selbst so zu lieben wie wir sind. Daraus entsteht ein tiefes Verständnis und Mitgefühl für alle unsere Mitwesen, was uns wiederum bereit sein lässt für eine neue gelebte Gemeinschaft mit allem Lebendigen. 

Affirmation: Weil ich  mich selbst liebe und wertschätze, kann ich der Welt mein mitfühlendes Herz zuwenden/ schenken.
Wo wird sie aufgetragen: am den Unterleib und am Haaransatz rund um den Kopf.

 

CHF 39.80

  • 0.13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aura-Soma Equilibrium B119, Ceres, 50 ml

 

Farben: Orange über Tiefmagenta
Zusammengeschüttelte Farbe: Tiefmagenta
Chakra: Sakralchakra
Pomander: Tiefmagenta
Quintessenz: Pallas Athene

Basisthema: Lösung von Schocks und Traumata, Zentrierung, Stabilisierung, Eintauchen in die tiefe Freude der gelebten Schöpferkraft

Affirmation: Meine unbändige Lebensfreude erschafft ein von tiefer Glückseligkeit erfülltes Leben.
oder 
Ich erschaffe durch meine unbändige Lebensfreude ein von tiefer Glückseligkeit  erfülltes Leben.

Hauptaussagen:

  • tiefe Glückseligkeit
  • aktiviert unsere kreative Schöpferkraft
  • hilft dabei Heilung auf der Zeitlinie zu erfahren
  • Erlösung  tief sitzender Traumata und Schocks
  • das Mütterliche in uns nähren
  • unterstützt alle Übergänge, z.B Pubertät, Schwangerschaft, Klimakterium…
  • hilft uns dabei wieder tiefe Freude empfinden zu können
  • begleitet jegliche Arbeit mit unseren Ahnen aufs Positivste
  • unterstützt Kinder dabei wieder in ihre  Balance zu finden, vor allem wenn sie tiefe Erschütterungen erlebt haben
  • stabilisiert traumatisierte Tiere


Mit der Aura-Soma Equilibrium B119 bekommen wir eine kraftvolle Unterstützung auf unserer Reise durch die Zeit. Sie hilft uns dabei im Hier und Jetzt zu sein und dadurch können wir Heilung auf unserer Zeitlinie erfahren. Wir erkennen, dass wir zu jedem Zeitpunkt unseres Lebens Schöpfer sind und dadurch unmittelbaren Einfluss auf die Umstände unseres Lebens nehmen können. Ceres ummantelt uns mit ihrer Fürsorglichkeit und mit ihrer mütterlichen Wärme, so dass wir uns in unserem Leben geborgen fühlen können. Unbändige Freude wird durch das Orange in uns aktiviert genau so wie die Liebe zu unserem Alltag mit all seinen Kleinigkeiten.

Die B119 lässt uns tief durchatmen, lässt uns alles Alte, Überholte und Schwere von unseren Schultern streifen  um dann  tief in unserer Mitte anzukommen. Ceres zeigt uns durch ihre tiefe Liebe wie wunderschön unser Planet ist, wie wundervoll wir selbst sind und wie groß unsere Schöpferkraft ist. Überwinde mit Ceres alle Irritationen, die dir das Leben bisher beschert hat, befreie dich von allem Belastenden und finde in der Tiefe deines Seins deine wahre Kraft. Die B119 hilft dir dabei das Eis in deinem Inneren zu schmelzen um ein ewiges Feuer der tiefempfundenen Freude in dir zu entzünden. 

Wo wird sie aufgetragen:
Um den gesamten Unterbauch und überall wo das individuelle Bedürfnis es wünscht. 

CHF 39.80

  • 0.13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aura-Soma Equilibrium B120, Persephone, 50 ml

 

Farben: Klar über Orange
Zusammengeschüttelte Farbe: Hellorange
Chakra: Sakralchakra
Unterstützender Pomander: Orange
Unterstützende Quintessenz: Kwan Yin und Lao Tse

Basisthema: Heilung auf unsere Zeitachse, Öffnung für unser Glückspotenzial, Erwachen zu tiefer Freude, ein Fenster zu unserem höchsten geistigen Potenzial, ein größeres Verständnis für Freiheit und Vollendung entwickeln 

Affirmation: Ich lasse das Licht der Heilung in meine Schatten der Vergangenheit fliessen und öffne mich da-durch für höchste Glückseligkeit. 

Hauptaussagen:

  • ein Tor durch das die Begeisterung für unser Leben wieder zu uns fliessen kann- fördert unsere Fähigkeit glücklich zu sein
  • hilft dabei die Muster der Vergangenheit zu transformieren
  • löst tief sitzende seelische und emotionale Erschütterungen, vor allem in Bezug auf Beziehungen
  • unterstützt unser Erwachen hin zu unserer höheren Bestimmung
  • bringt tiefes Verständnis für das Spiel der Dualität
  • öffnet in uns die Fenster zu unserer individuellen Freiheit
  • begleitet jegliche Arbeit mit unserem inneren Kind aufs Positivste
  • unterstützt Kinder dabei ihre Persönlichkeit und ihre Individualität mit Freude zu entwickeln
  • unterstützt Tiere dabei ihrem Auftrag als Begleiter für uns Menschen nachkommen zu können. Bringt verängstigten Tieren wieder mehr Sicherheit und Stabilität


Mit der B120 bekommen wir eine großartige Unterstützung bei unserer Integration aller Ereignisse die unsere Vergangenheit ausmachen, sowie bei der Balance aller Thematiken die in uns, aufgrund unserer Auseinandersetzung oder Negierung der irdischen Dualität entstanden sind. Persephone führt uns hin zu einem tiefen Verständnis über die Zusammenhänge von unserem eigenen Licht und dem uns inneliegendem Schatten und lässt uns dadurch tief in unserem wahren Selbst ankommen. Wir bekommen die Chance geboten wahres Glück und Zufriedenheit zu erfahren. Mit der B120 öffnen sich uns neue Perspektiven und wir erkennen auf einer neuen Ebene unseren wahren Lebensauftrag. Es gelingt uns besser in der Gegenwart zu sein und dadurch wahre Glückseligkeit zu empfangen. Unser Leben wird zu einem Freudenfest indem alles seinen richtigen Platz und seine ihm angemessene Ordnung hat. Persephone unterstützt unseren Weg des Erwachens mit den Energien von Klarheit und tierempfundener Freude. Wir erwachen zu neuer Demut und Dankbarkeit über die Chance die uns unser Leben auf der Erde bietet. Wir erkennen, dass jeder Moment unserer Existenz die Möglichkeit für Glückseligkeit und gelebte Schöpferkraft beinhaltet. 

Wo wird sie aufgetragen: Um den gesamten Unterleib bis Höhe Bauchnabel

CHF 39.80

  • 0.13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Aura-Soma Equilibrium B121, Pluton, 50 ml

 

Farben: Limonengrün über Orange 
Zusammengeschüttelte Farbe: Tieforange 
Chakra: Solarplexus, Sakralchakra 
Unterstützender Pomander: Orange 
Unterstützende Quintessenz: Kwan Yin und Lao Tse 

Basisthema: tiefe Einsicht in den wahren spirituellen Auftrag unseres Lebens erfahren, Erlösung tiefer emotionaler Herzensverletzungen, tiefe Begeisterung für unsere Inkarnation empfangen.

Affirmation: Ich erlöse mein Herz von allen vorangegangenen Erschütterungen und kehre zu vollkommener Freude und Glückseligkeit zurück. 

Hauptaussagen:

  • öffnet uns für tiefe unbändige Freude, die wie ein Quell unser Herz flutet
  • Befreiung unseres emotionalen Herzens von allen Altlasten der Vergangenheit
  • prickelnder Freude und Sinnlichkeit wieder mehr Raum in unserem Leben geben
  • ein tiefes Erkennen des Wesentlichen, das unser Leben lebenswert macht
  • Transformation aller Formen von Neid, Bitterkeit und Eifersucht, welche unser Herz blockieren
  • Erlösung aus allen belastenden Beziehungen und dadurch ein Hinwenden zu unserer wahren
  • spirituellen Erfüllung
  • Bringt Licht und Schatten in eine gesunde Balance
  • unterstützt Kinder dabei in mehr Zufriedenheit und emotionale Harmonie zu finden
  • Überwindung von Ängsten und dadurch Freiheit für wahre, tief empfundene Freude entwickeln
  • unterstützt Kinder dabei in mehr Zufriedenheit und emotionale Harmonie zu finden
  • schenkt Tieren mehr Vertrauen zu uns Menschen und lässt sie dadurch ihrem Auftrag, uns auf unserem Weg des Erwachens mit ihrer Liebe zu unterstützen, leichter nachkommen


Die B121 Pluton unterstützt uns auf unserem Weg des Erwachens hin zur bedingungslosen spirituellen Liebe. Sie lässt uns tiefes Verständnis für die Zyklen des Lebens entwickeln und söhnt uns aus mit unseren eigenen Schattenthemen. Kindliche unschuldige Lebensfreude flutet unser Herz und salbt die alten Wunden, die durch Neid, Eifersucht und Bitterkeit ihre Spuren in unserem emotionalem Herzen hinterlassen haben. Wir bekommen die Kraft um uns aus belastenden Beziehungen zu lösen und dadurch unserem wahren spirituellem Auftrag nachkommen zu können. Die volle Fülle der gelebten Sinnlichkeit eröffnet sich uns und wir können tief hineintauchen in die herzerfüllende Süße des Lebens. Durch das Lösen aller unserer inneren  Widerstände, die uns von der gelebten Freude fernhalten, bekommen wir die Chance, unser Leben wieder voll in den Fluss der spirituellen Erfüllung zu lenken. Wir kommen wieder ganz und gar bei uns an und beginnen das Leben mit all seinen Facetten zu zelebrieren und unsere Individualität zu genießen.

Jeder Moment unseres Lebens beinhaltet die Möglichkeit der tiefen emotionalen Befreiung und somit des Neubeginns. Wenn wir in unseren Herzen verstehen, wie himmlisch und einzigartig unser Leben ist, dann sind wir frei dafür, unser Leben ganz und gar in den Dienst der Schöpferquelle zu stellen. Unser Ego wird gezähmt und unsere Seelenweisheit übernimmt die Regie. 

Wo wird sie aufgetragen: Um den gesamten Unterleib/ Sakralchakra und auf den Solarplexus

 

CHF 39.80

  • 0.13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1